Skip to main content

Smart TV Test 2017 – Bestenliste und Kaufratgeber

Heutzutage darf  kein Smart TV mehr in modernen Wohnzimmern in deutschen Haushalten fehlen. Dementsprechend ist die Nachfrage nach den neusten und besten Geräten sehr groß. Deshalb ist natürlich auch das Angebot vielschichtig. Von der einfachen Einsteigerklasse bis hin zum Premium-Fernseher ist in Elektronikkaufhäusern und Online Shops alles zu finden. Damit Du nicht blind ein neues Gerät kaufst, bieten wir Dir hier in unserem Smart TV Test einen umfassenden Überblick über die besten Geräte auf dem Markt. Zu erwähnen ist es aber, dass wir die Geräte nicht selbst getestet haben. Unsere Testberichte basieren auf verschiedenen Testquellen und Kundenbewertungen. Daraus haben wir für jedes Gerät einen Mittelwert gebildet, um Dir bei deiner Kaufentscheidung helfen zu können. Somit ist unser “Smart TV Test” als Zusammenfassung von vielen Testberichten und Kundenbewertungen zu betrachten. Dazu geben wir Dir noch eine optimale Fernseher Kaufberatung und sagen Dir, worauf Du beim Kauf eines solchen Fernsehers achten solltest. Denn wenn das Gerät für ein wunderbares Entertainment Erlebnis sorgt, macht das Serien und Filme schauen vom Sofa mehr Spaß als je zuvor. Deshalb empfehlen wir Dir die Testsieger aus unserem Smart TV Test, da sie in den einigen oder allen Kategorien ihre Konkurrenz alt aussehen lassen.

Bestenliste

Modell Testergebnis Hersteller Auflösung Curved TV 3D Funktion
1  

Samsung MU6279 123 cm (49 Zoll) Curved Fernseher (Ultra HD, HDR, Triple Tuner, Smart TV) -

Samsung MU6279 

86.2%

“Perfektes Mittelklassegerät!”

Samsung Ultra HD – 3840 x 2160    × ► TestberichtZu !*
1
Samsung MU6179 123 cm (49 Zoll) Fernseher (Ultra HD, HDR, Triple Tuner, Smart TV) -
Samsung MU6179

86.2%

“Perfektes Mittelklassegerät!”

Samsung Ultra HD – 3840 x 2160  ×  × ► TestberichtZu !*
2
Samsung KU6509 198 cm (78 Zoll) Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV) -
Samsung KU6509/KU6519

85.2%

“Sehr Gut!”

Samsung Ultra HD – 3840 x 2160  × ► TestberichtZu !*
3
Samsung K6379 138 cm (55 Zoll) Curved Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV) -
Samsung K6379

85%

“Guter Smart TV!”

Samsung Full HD – 1920 x 1080    × ► TestberichtZu !*
4

LG UH7709

84.4%

“Guter UHD-TV”

LG Ultra HD – 3840 x 2160  ×  × ► TestberichtZu !*
5
Hisense H49MEC3050 123 cm (49 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Hisense MEC3050

83.6%

“Günstiger UHD-Smart-TV!”

Hisense Ultra HD – 3840 x 2160  ×  × ► TestberichtZu !*
6

Samsung K5579

82.4%

“Toll für Einsteiger!”

Samsung Full HD – 1920 x 1080  ×  × ► TestberichtZu !*
7

Sony KDL-W705C

82%

“Guter Full-HD TV!”

Sony Full HD – 1920 x 1080  ×  × ► TestberichtZu !*
8

Samsung J5550

81.2%

“Günstiger Full-HD-TV!”

Samsung Full HD – 1920 x 1080  ×  × ► TestberichtKaufen!*
9

Sony KDL-W805C

80.8%

“Guter 3D-TV!”

Sony Full HD – 1920 x 1080  ×   ► TestberichtZu !*

Was ist Smart TV?

Viele fragen sich obwohl sie ein Smart TV zu Hause haben oder einen kaufen wollen: “Was ist Smart TV eigentlich.”. Deshalb hat das Smart TV Test Team einen Beitrag dazu verfasst. Als Smart-TV (manchmal auch Hybrid-TV) bezeichnet man Fernsehgeräte, die mit besonderen Computer-Zusatzfunktionen ausgestattet sind. Sie sollen Weiterlesen →

Die perfekte Bildschirmgröße

Die perfekte Bildschirmgröße hängt hauptsächlich vom Sitzabstand ab. Pauschal kann man sagen, dass die Entfernung vom Fernseher hauptsächlich von der Bildschirmgröße abhängig ist. Dies ist aber nur halb richtig, denn neben der Größe spielt auch die Auflösung eine große Rolle, denn umso größer die Auflösung, umso näher kann man am Fernsehgerät sitzen. Das liegt daran, dass die Pixeldichte bei einer höheren Auflösung dichter ist und somit erkennt man die einzelnen Pixel erst, wenn man näher dran sitzt und logischerweise von weiterer Entfernung nicht.  Näher am Gerät zu sitzen, bei der selben Bildschirmdiagonale ermöglicht es wiederum kleinere Details auf dem Bildschirm zu erkennen. Das heißt also bei der selben Fernseher-Größe: umso höher die Auflösung, umso näher kann man am Gerät sitzen, umso mehr Details kann man erkennen.

Falls Du dir eine gute Bildschirmgröße ganz leicht zum Sitzabstand berechnen lassen willst, kannst du diesen Rechner benutzen. Wir waren nicht immer mit den Ergebnissen des Rechners zufrieden und deshalb haben für Dich die perfekte Fernseher-Größe zum jeweiligen Sitzabstand selbst ermittelt.

Was ist Full-HD?

Full HD ist die Abkürzung für Full High Definition (deutsch: volle Hochauflösung) und damit wird die Eigenschaft eines elektronischen Gerätes (Fernseher, DVD-Player, Videokamera, Handys) bezeichnet, die eine Full HD Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln ausgeben können. Full HD kann außerdem noch mit der Bezeichnung 2K abgekürzt werden.


Was ist Ultra-HD?

ultra-hd-1194134_640Ulra HD ist Abkürzung für Ultra High Defeinition (deutsch: ultra Hochauflösung) und ist der Nachfolger von Full HD. Außerdem besitzen Ultra HD Geräte die doppelte Auflösung wie Full HD Geräte. Somit besitzen elektronische Ultra HD Geräte (Fernseher, DVD-Player, Videokamera, Handys) die Eigenschaft , eine Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln ausgeben zu können. Außerdem wird Ultra HD oftmals mit 4K abgekürzt.


Kaufratgeber

Welche Fernseher-Größe mit welchem Betriebssystem der richtige für Dich ist, hängt von deiner Größe des Wohnzimmers und deinem persönlich Geschmack ab. Die am meisten verkauften Fernseher haben laut den Fernseh-Herstellern eine Diagonale von 46 Zoll (117cm) mit einer Auflösung von 1920×1080 Pixeln, also einer Full HD Auflösung. Egal welche Größe, welche Auflösung und welches Betriebssystem Du suchst, in unserem Smart TV Test bieten wir dir für alle Kriterien mit dem jeweiligen Testsieger das beste Produkt.

Wenn Du dich für einen Fernseher entschieden hast, stellt sich gleich die nächste Frage: Wo sollte man am besten ein so einen Fernseher kaufen?  Ein großes Elektronikkaufhaus wäre für viele Kunden die erste Anlaufstelle, weil sie auf den Service und die gute Beratung vor Ort nicht verzichten wollen. Das ist auch nichts schlimmes aber unser Smart TV Test und Ratgeber bietet Dir eine gute Beratung, auch, weil wir uns mit jedem einzelnen unserer aufgelistet Fernseher ausgiebig beschäftigt haben. Das hat keinesfalls ein Fachangestellter eines großen Elektronikkaufhauses. Wir bietet Dir also ein objektiven Bericht mit vielen wichtigen Informationen. Deshalb können wir Dir nur das Bestellen im Internet ans Herz legen, denn im Internet gibt es unter anderem alle auf unserer Webseite aufgeführten Fernseher zu deutlich niedrigeren Preisen, was bei der Kaufentscheidung schon einmal ein deutlicher Pluspunkt sein sollte.

Das Geld, welches Du beim Kauf im Internet gespart hast, kannst Du für Zubehör ausgeben oder Du entscheidest Dich gleich für ein besseren Fernseher aus unserem Smart TV Test, der weitere Funktionen und Vorteile mitbringt. Während das Fachgeschäft oder Elektronikkaufhaus um die Ecke nur wenige Fernseher zum Verkauf anbietet und eventuell unsere Sieger der jeweiligen Kategorien gar nicht dabei ist, kannst Du im Internet eine weitaus größere Auswahl genießen. Das ist ein weiteres wichtiges Kriterium für den Kauf im Internet. Außerdem findest du im Internet Shop einen weitaus detaillierteren Überblick mit wichtigen Daten, die im Fachgeschäft gar nicht aufgeführt werden. Wir bieten Dir auf unserer Webseite genau diesen Überblick über alle Daten und bieten Dir deinen perfekten Fernseher an.

Wo Smart TV kaufen?

Hast Du dich jetzt für für den Kauf im Internet entschieden, was wir Dir nur ans Herz legen können, kommt die nächste Frage auf: In welchem Online Shop kaufen? Auf diese Frage geben wir im Smart TV Test und Kaufberater natürlich auch die einzig wahre Antwort: Amazon.

Amazon ist nicht umsonst der größte Online Shops Deutschlands, denn Amazon überzeugt durch günstige Preise, guten Service und durch die sehr schnelle Lieferung, besonders durch Amazon Prime. Außerdem bietet Amazon eine riesige Auswahl an Fernseher an, unter anderem sind alle unsere vorgestellten Fernseher und das dazugehörige Zubehör zu Bestpreisen auf Amazon verfügbar.  Amazon mag vielleicht nicht bei allen Fernsehern das günstigste Angebot im Internet haben, doch das macht Amazon durch günstigere oder gar keine Versandkosten und dem klasse Service wieder gut. Dazu ist der Bestellvorgang bei Amazon schnell und einfach, da heutzutage fast jeder Internetkäufer schon mal dort eingekauft hat. Deshalb muss der Käufer kein neues Amazon-Konto mehr erstellen muss. Schließlich möchte man ja auch nicht jedem Online-Shop, besonders kleine und unseriöse Shops, seine Daten anvertrauen, zumal man dort oftmals nur eine Bestellung aufgibt. Aus diesen Gründen können wir Dir nur empfehlen alle Produkte aus unserem Smart TV Test auf Amazon zu bestellen.

Worauf sollte man beim Kauf achten?

Nachdem Du dich für deine passende Diagonale und für das “Wo kaufen?” entschieden hast, zeigen wir Dir weitere wichtige Kriterien, die bei der Beurteilung und der Qualität eines Fernseher sehr wichtig sind. Unsere Preis-Leistungs-Sieger im Smart TV Test zeigen zwar, dass teuer nicht gleich gut und billig nicht gleich schlecht sein muss. Dennoch empfehlen wir Dir, egal in welcher Kategorie, immer in die Qualität zu investieren. Denn ein Fernseher soll das perfekte Entertainment-Erlebnis bieten und das schafft keiner wo das Komplettpaket nicht stimmt. Bevor Du  nach einem halben Jahr unzufrieden mit dem Fernseher bist, empfehlen wir  Dir lieber gleich etwas mehr Geld zu investieren, denn es ist ein Gerät, welches länger als 2 Jahre zum Einsatz kommen wird und man also diese Investition nicht oft tätigt. Außerdem sollte der Fernseher ja auch so lange halten ohne das was daran kaputt geht und das geht nur, wenn man  auch in die Qualität und die Verarbeitung investiert. Dafür empfehlen wir unsere Sieger in den jeweiligen Kategorien im Smart TV Test.

Kaufkriterien für Fernseher

  • Größe des Fernsehers
  • Auflösung
  • Betriebssystem
  • Verbrauch
  • Ausstattung

Der größte Unterschied zwischen den Herstellern ist das Betriebssystem

Wie beim Rechner kann auch beim Fernseher das Betriebssystem ein Entscheidungskriterium sein. Die großen Hersteller haben alle ein anderes Betriebssystem und wollen sich somit von ihren Konkurrenten absetzen. Sie wollen damit für eine hübschere Oberfläche, eine einfachere und schnellere Bedienung sorgen und dazu noch mit extra Features glänzen. Wir haben uns für Dich die verschiedenen Betriebssysteme der Hersteller angeguckt und wollen dir hier im alle Betriebssystem vorstellen.

Tizen

Die Fernsehgeräte von Samsung wurden ab Baujahr 2015 mit dem Betriebssystem Tizen ausgestattet. Tizen ist ein offenes Betriebssystem welches zuerst überwiegend auf sogenannten Smartwatches zum Einsatz kam und jetzt für die Fernsehgeräte von Samsung optimiert wurde. Außerdem möchte Samsung mit Tizen unabhängiger vom Großkonzern Google werden. Von der Oberfläche ist es ähnlich übersichtlich wie das WebOS, nur die App-Kacheln sind nicht angeschrägt. Dadurch das Tizen ein offenes Betriebssystem ist, kann es jeder so ändern wie er es gerne hätte.

Ein Highlight ist das große Angebot von Apps und Spielen. Wenn Du verrückt nach Sport bist,  ist die Samsung Sport Live App genau das richtige für dich, denn sie ermöglicht es, aktuelle Sportstände und Sportereignisse auf dem Bildschirm anzeigen zu lassen. Mit Briefing on TV  wirst Du immer aktuell in Form eines Terminkalenders über alle wichtigen Ereignisse und einem Wetterbericht informiert. Die zuletzt genutzten Anwendungen befinden sich zusammen mit den Empfehlungen auf dem Hauptmenü. Alle anderen Anwendungen und Funktionen lassen sich in nur wenigen Bedienschritten erreichen. Die Benutzerfreundlichkeit des Betriebssystems und das blitzschnelle navigieren durch das Menü hat im Smart TV Test sehr überzeugt.

Ein Highlight von Tizen ist die Quick Connect Funktion. Diese Funktion kann man via Knopfdruck erreichen und sie ermöglicht es via der Bluetooth Low Energy Technologie, Inhalte vom Samsung-Phone direkt auf das Fernsehgerät zu übertragen. Umgekehrt ist diese Funktion auch möglich.


Das YouTube Video stellt außerdem noch weitere Funktionen vor.


Android TV

Die Fernsehgeräte von Philips, Sony und Sharp werden mit dem Betriebssystem Android TV von Google ausgestattet. Wie der Name schon vermuten lässt ähnelt dieses Betriebssystem dem klassischen Android für Habdys. Dies ist aber keinesfalls schlecht, denn Du hast Zugriff auf Google Play wenn Du dich mit deinem Google Konto angemeldet hast. Der Zugriff auf Google Play ermöglicht dir Mediastreaming-Dienste wie Netflix, sowie Spiele und weitere Apps herunterzuladen und diese auf deinem Fernseher nutzen zu können. Das hat sich im Test als deutlichen Vorteil gegenüber den anderen Betriebssystem herausgestellt. Ein weiteres Highlight von Android TV, welches sich herausgestellt hat, ist die Sprachsteuerung mit der Du aber auch Fragen stellen kannst und diese dann beantwortet kriegst wie zum Beispielt “Welcher Film gewann im Jahre 2014 in der Kategorie Bester Film den Oscar”. Ein weiteres Highlight von diesem Betriebssystem ist Google Cast. Google Cast ermöglicht es dir Inhalte von deinem Android oder iOS-Gerät auf dein Fernseher zu übertragen.

Auf der Startseite ist die Oberfläche in 3  Teile eingeteilt: Oben findest Du deine Empfehlungen die auf deine Sehgewohnheiten basieren. Darunter findest Du weite Apps wie zum Beispeil: Medien-Apps und Spiele.

Durch die Oberfläche navigierst Du dich mit Hilfe einer Fernbedienung oder auch mit Hilfe von Spielecontrollern und der Android-TV-App.

WebOS

Der Hersteller LG schwört auf das Betriebssystem WebOS. Auf unübersichtliche Menüs und und zu vielen Kleinigkeiten wurde bewusst verzichtet. Deshalb überzeugt es uns durch einen klaren strukturierten Aufbau. Beim ersten Betrachten fallen einem sofort die angeschrägten App-Symbole, die sich im unteren Bildschirmrand befinden, ins Auge. Das System reagiert sehr schnell und bietet vielfältige Anpassungsmöglichkeiten. Ein großes Highlight des WebOS, welches sich ebenfalls im Smart TV Test herausgestellt hat, ist die riesengroße Auswahl an UltraHD-Inhalten, welche durch Kooperationen mit Amazon und Netflix ermöglich wurden. Der LG Content Store bietet dazu noch weitere Apps, Spiele, Serien und Filme an.

Durch die Systemoberfläche navigiert man mit der Magic Remote Fernbedienung von LG via das Scrollrad, mit Sprachbefehlen, Gesten oder auch als Pointer.

Firefox OS

Das von Panasonic verwendete Betriebssystem Firefox OS ist im Smart TV Test das schönste und am besten anpassbare Betriebssystem von allen. Es sticht besonders mit den bunten und sehr großen Symbolen ins Auge. Diese großen Symbole können aber auch ein Nachteil sein, denn durch deren Größe passen nicht alle Apps auf die Startseite. Das hat ewiges Scrollen zur Folge was die relativ komplizierte Menüstruktur nicht grade besser macht. Dies kann man aber leicht ausgleichen indem man seine wichtigsten und meist genutzten Apps nach vorne verschiebt. Firefox OS steckt noch in den Kinderschuhen und ist im Gegensatz zu den anderen Betriebssystemen das kleinste von allen. Dennoch verfügt es schon über eine große Anzahl am Apps und ist weiterhin eine gute Alternative. Somit braucht sich Firefox OS auch nicht in un
serem Test verstecken.

Fazit zu den Betriebssystemen

In unserem Test haben wir keinen eindeutigen Sieger in der Kategorie Betriebssysteme herausfinden können. Jedoch bieten die Betriebssysteme Tizen von Samsung und Android TV von Google die besten Gesamtpakete. Die Konkurenz WebOS und Firefox sind aber alles andere an schlecht. Besonders Firefox OS steckt noch in den Kinderschuhen aber das Betriebssystem könnte sich in nächster Zeit zum Geheimfavoriten herausstellen. Somit sind laut unseren Ergebnissen Tizen und Android TV momentan ein wenig besser als WebOS und Firefox OS.


Stromverbrauch

electricity-meter-96863_640Bei dem hochauflösende Bild, dem satte Sound, die vielen Apps und Funktion darfst Du nicht den Stromverbrauch vergessen. Du solltest nicht nur aus Umweltgründen, sondern auch aus Kostengründen vor dem Kauf auf den Stromverbrauch Deines Fernsehers achten. Deshalb bietet Dir auch alle wichtigen Information zum Stromverbrauch. Denn ein günstiger Fernseher, der viel Strom verbraucht bringt nicht so viel, als ein teurer Fernseher der wenig Strom verbraucht, da die Unterhaltungskosten beim teureren Fernsher geringer sind und auf langer Sicht den teurere Fernseher weniger Kosten verursacht. Wenn Du direkt beim Kauf mehr in den geringeren Stromverbrauch investierst, sparst du im Endeffekt mehr Geld. Deshalb sollte der Stromverbauch ein wichtiges Kriterium bei der Wahl deines Fernsehers sein. Mit der Energieeffizienzklasse kannst du schnell erkennen, ob das Gerät sparsam ist oder nicht. Umso besser die Energieeffizienzklasse, umso sparsamer ist das Gerät. Deshalb ist in jedem Bericht auf unserer Webseite auch die Energieeffizienzklasse angegeben. Außerdem sollte der Stromverbrauch bei einem Fernseher im Standby-Modus deutlich unter einem Watt liegen.


Ausstattung

Die Ausstattung ist ein weiteres Kaufkriterium, welches oftmals nicht beachtet wird. Es gibt Fernsehgeräte auf dem Markt die ohne Fernbedienung ausgeliefert. Das wird oftmals nicht vor dem Kauf erwähnt. Damit wollen die Hersteller erreichen, dass Du nochmal ca. 30€ für eine Fernbedienung ausgibst, die Du natürlich benötigst um Dein Fernseher zu steuern. Außerdem werden viele Fernseher mit 3D-Funktion ohne passenden Brillen oder meist nur einer Brille ausgeliefert. Das Ziel der Hersteller ist der gleiche wie mit der Fernbedienung. Die Anschlüsse der Geräte gehört im Grunde genommen auch noch zur Ausstattung. Unserer Meinung nach sollte ein Fernseher über mindestens 3 HDMI-Anschlüsse besitzen. Wenn Du nämlich einen Receiver und eine Spielekonsole anschließt, sind schon 2 HDMI-Anschlüsse belegt. Außerdem sollte ein Fernsehgerät über mindestens zwei USB-Anschlüsse für externe Festplatten oder USB Sticks verfügen. Da ihnen diese Information oftmals nur per Nachfrage erzählt werden, legen wir großen Wert dadrauf, Dich über diese Information aufzuklären. Deshalb gehen wir bei jedem Bericht in unserem Smart TV Test auch auf die Ausstattung der Geräte ein.


Wie bringe ich meinen neuen Smart TV am besten unter?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten den neuen Fernseher unterzubringen. Die häufigste und altmodischste Methode ist es, den Fernseher auf einen passenden TV Schrank zu stellen. Das Problem hierbei ist, dass solch ein Mobiliar passend zum restlichen Mobiliar im Zimmer gesucht werden muss. Das ist mühselig und oft auch kostenintensiv. Deshalb möchten wir Dir, die weniger bekannten TV Deckenhalterungen vorstellen.  Diese Deckenhalterungen eignen sich perfekt für kleinere Zimmer, da sie keinen Platzt auf dem Boden wegnehmen und sind somit sehr platzsparend.  Außerdem gibt es Deckhalterungen, die sehr nützliche Features haben, die Dir kein Schrank oder keine Wandhalterung bieten kann. Es gibt zum Beispiel Deckenhalterungen die schwenk- und klappbar sind.  Wer ist sehr luxuriös und modern haben möchte, kauft sich eine elektrische Deckenhalterung, bei der man den Fernseher bequem mit einem Kopfdruck ein- beziehungsweise ausklappen und nach links oder rechts schwenken kann. Diese nützlichen und sehr vielfältig anwendbaren Features, kann dir nur eine Deckenhalterung bieten.

Das es aber einiges zu beachten gibt, wie zum Beispiel die Bildschirmdiagonale, empfehlen wir Dir unsere TV Deckenhalterung Partnerseite. Auf der Seite findest Du alle Informationen die Du beim Kauf einer Deckenhalterung beachten solltest. Dazu kommen viele ausführliche Testberichte zu verschiedensten Deckenhalterungen. Da die Montage nicht immer einfach ist, werden dir dort sogar noch die passenden Montagehelfer empfohlen.

Weiter zu den Testberichten